Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Tiefenzwerge

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Tiefenzwerge; engl. Deep-Downers

Allgemeines

Tiefenzwerge, auch Tiefener genannt, sind orthodoxe Zwerge, die ausschließlich unter der Erdoberfläche leben, sich als wahre Nachfolger von Tak sehen und alte zwergische Traditionen bewahren. Sie halten es für un-zwergisch auch nur einmal ans Tageslicht zu gehen. Tiefenzwerge weigern sich, etwas anderes als Zwergisch zu sprechen. Tiefenzwerge glauben, dass wenn Menschen sich als erleuchtet bezeichnen, sie selbst hingegen verdunkelt seien. Traditionsbewusste Zwerge bezeichnet man im Zwergischen als Drudak'ak.

Die Tracht der Tiefenzwerge unterscheidet sich von der der üblichen Mitglieder der zwergischen Gruppen. Sie besteht im Wesentlichen aus einem fast schwarzen Ledermantel, der ihre Gestalt beinahe völlig verbirgt. Lediglich ihr Gesicht ist in der, wie ein wandelnder Kegel wirkenden Gestalt, erkennbar. Tiefenzwerge machen insgesamt einen etwas düsteren, bedrohlichen Eindruck.

Zur Erledigung von Aufgaben, die ein Agieren bei Tageslicht und an der Oberfläche verlangen, bedienen sie sich spezieller Helfer, sogenannte Tagesgesichter, die dies erledigen. Sollten sie selbst tatsächlich einmal an die Oberfläche müssen, lassen sie sich in schwarzen, lichtdichten Sänften tragen.

Einige Grags, wie Schinkenbrecher oder auch Albrecht Albrechtson, ein Anwärter auf den Thron des Niederen Königs, sowie Dee, der Berater des Niederen Königs bekennen sich dazu, Tiefenzwerge zu sein. Der aktuelle Niedere König Rhys Rhysson lässt sich zwar von den Tiefenzwergen beraten, nimmt deren Vorschläge jedoch nur nach eigenem Ermessen an.

Tiefenzwerge haben eine Waffe entwickelt, mit der sie alles un-zwergisch ausmerzen können. Dieses tragbare Gerät ähnelt sehr einem Flammenwerfer.

Bücher mit Tiefenzwergen

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen